Stonewall


Die Weinkeller von Stonewall befinden sich auf der malerischen Farm "Happy Vale" in der Nähe von Sommerset West.

Nachdem die Farm jahrelang ausschließlich zur Traubenproduktion genutzt wurde, entschied De Waal Koch im Jahre 1997, dass von nun an auch Weine unter einem eigenen Label produziert werden.

Die Marke Stonewall wurde nach der Ringmauer benannt, die die Farm umgibt. Nur 10% der Weinlese wird für das eigene Label verwendet. Die Möglichkeit, die besten Trauben zu selektieren, ermöglicht es den Produzenten, dieses Spitzenweine zu sehr fairen Preisen anzubieten.