Bodega Los Toneles



Das Weingut wurde 1922 von der Armando Familie gegründet. 2002 übernahm es die Familie Millián, die alte Tradition mit moderner Kellertechnik kombiniert.

Sobald man das Haupttor des Guts passiert, fühlt man sich, als würde man in ein früheres Zeitalter eintreten. Die alten Mauern von Toneles vermitteln den Charme und die Magie der goldenen Zeit argentinischer Architektur. Das majestätische Gebäude wurde 2008 zum Kulturerbe von Mendoza erklärt und ist eine Attraktion für viele Touristen.

 

Die alten Weinberge liegen rund um Mendoza. Um die bestmögliche Reife und Qualität der Trauben zu garantieren, wird sorgfältig darauf geachtet, die passenden Mikroklimata für die einzelnen Rebsorten auszuwählen.